Silber-Gold-Verkauf Logo

Anonym Kaufen - Tafelgeschäft

Barabholungen bzw. sogenannte anonyme Tafelgeschäfte sind in Kitzingen und Augsburg - Wortelstetten möglich.


Bei uns können Sie Edelmetalle völlig anonym gegen Barzahlung kaufen. Dies nennt man auch ein "Tafelgeschäft", weil die Ware gegen Geld auf der Tafel, sprich dem Tisch, getauscht wird.

Bei Barabholungen bekommen Sie Ware gegen Geld und bleiben somit anonym. Für Ihren Kauf erhalten Sie einen Barbeleg ohne Ihre Daten. Ganz so, wie wenn Sie Brötchen in einer Bäckerei kaufen.   

Da ich aus Sicherheitsgründen im Büro fast keine Ware lagernd habe, bitte ich Sie, dass Sie Barabholungen immer anmelden.

Dies gilt aktuell bis zu einem Betrag von 9.999,-- pro Person / Erwachsener, ab 2020 sind es nach jetzigem Wissensstand (11/2019) noch maximal 1.999,-- Euro.

Sollten Sie über diesen Beträgen kaufen wollen, dann benötigen wir zwingend Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepaß für eine Kopie. Sie können dann gern bar bezahlen, aber ein anonymer Kauf ist dann nicht mehr möglich
.

 

Barabholungen sind in Passau und Bad Reichenhall nur gegen Adressangabe möglich!


Für die Abholstellen in Passau - Salzweg und für Bad Reichenhall ist eine Bestellung auf Ihren Namen mit Ihrer Anschrift erforderlich. Sie können den Rechnungsbetrag dann vorab überweisen oder in bar bei Übergabe bezahlen. Es fallen keine weiteren Kosten für Sie an, wie zum Beispiel Versand oder Abholgebühren. Bitte bringen Sie auf jeden Fall zur Abholung Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepaß mit. Ab einer bestimmten Summe benötigen wir eine Kopie davon. Die Bestellerdaten müssen denen im Ausweis entsprechen.

Es gelten hier auch die gesetzlichen Vorschriften des Geldwäschegesetzes, wie in meinen AGB beschrieben.

 

Dies gilt aktuell bis zu einem Betrag von 9.999,-- pro Person / Erwachsener, ab 2020 sind es nach jetzigem Wissensstand (11/2019) noch maximal 1.999,-- Euro.

Sollten Sie über diesen Beträgen kaufen wollen, dann benötigen wir zwingend Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepaß für eine Kopie. Sie können dann gern bar bezahlen, aber ein anonymer Kauf ist dann nicht mehr möglich.



Eine Anmerkung zur sogenannten "Meldung" bei Edelmetallgeschäften: Selbst wenn Sie Einzelkäufe über der Freigrenze von ¤ 9.999,99 tätigen, bleiben alle Unterlagen bei mir im Haus und ich geben keine Daten an Dritte, z. B. an Behörden, weiter. Als Händler muss ich lediglich nachweisen können, wer der Käufer bei Bargeschäften ab ¤ 10.000,-- war.  

Update:  Ab Januar 2020 die Grenze für Tafelgeschäfte auf 2.000,-- Euro gesenkt. Das bedeutet, dass Sie bei allen Geschäften über 2.000,-- Euro bei uns Ihren Personalausweis oder den Reisepass vorlegen müssen. Diesen müssen wir kopieren und zur Rechnung heften.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
Silber-Gold-Verkauf © 2019
Template © 2014-2019 by
SmilingShops